Onkel & Onkel

Martin / Steinke
Die kleinen monochromen Freunde (Set: Hefte 01-04)

Produktbild-40_1.jpgProduktbild-Produktbild-

Die kleinen monochromen Freunde sind poetische und augenzwinkernde Kürzestgeschichten über riesenhafte Zitronenpressen, Restaurants in Gewächshäusern und Frauen, die im Kleiderschrank wohnen.

Vom Geheimtipp werden die Hefte schnell zum Kultobjekt all derer werden, die Sinn für schöne kleine Eigenwilligkeiten haben. Zum sich selbst Schenken, Weiterverschenken und Sammeln.
Marie T. Martin wurde 1982 in Freiburg geboren und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie lebt als freie Lektorin und Autorin in Köln und veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien. 2007 Förderpreis des MDR-Literaturwettbewerbs, 2008 Dorfschreiber-Stipendium in Eisenbach, 2008 Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln.

Ulrike Steinke wurde 1975 in Mecklenburg geboren und studierte Grafikdesign an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 2002-2004 Meisterschülerin bei Volker Pfüller. Stipendiatin der FES. Nach dem Meisterschülerstudium freischaffende Grafikerin und Illustratorin, 3. Preis beim Illustrationswettbewerb der Büchergilde Gutenberg, 2000 + 2003: »100 beste Plakate«. Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen.

je 24 Seiten
10,5 x 14,8 cm

jedes Heft in einer eigenen Sonderfarbe gedruckt

10,00 inkl. 7% MwSt.
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage